Ab und Zu nehmen
Allgemein
Alltag
bakery
Eingemachtes
Essen und Trinken
Fasten
Feuilleton
Gemuese
Regionales
Reisen
Restaurantkritik
Salat
Spaghetti of the Week
Suppe
Vorspeisen
... weitere
Profil
Abmelden
keep cool
Das Kochblog von www.stipvisiten.de

 

Reisen

Der Winter macht's möglich: deLuxe wohnen und standard bezahlen: Das Travel Charme Hotel Kurhaus Binz an der Seebrücke bietet Kurzurlaubern ein Wellness-Special mit zusätzlichem Luxus. Unter dem Motto "Standard buchen - Luxus wohnen" erhalten die Gäste ein Upgrading um zwei Kategorien auf das gebuchte Zimmer. Hinter der repräsentativen, historischen Fassade und in den Türmen des Fünf-Sterne-Ferienhotels warten elegante Doppelzimmer und 20 Suiten.
Wer beispielsweise ein Zimmer zur Landseite bucht, wohnt mit direktem Seeblick und wer das Arrangement mit Übernachtung in einer kleinen Juniorsuite bucht, genießt den Luxus einer romantischen Maisonette-Suite. Neben drei Übernachtungen sind zudem das Sektfrühstücksbuffet, ein Candlelight-Dinner, ein romantischer Abend mit Rotwein vor dem Kamin und eine Wellnessanwendung enthalten. Zur Wahl stehen eine Massage, ein Meersalzbad oder ein entspannendes Aromaöl-Bad. Der große Wellnessbereich bietet Entspannung mit Innen- und Außenpool sowie eine Saunalandschaft. Das Angebot ab 232 Euro pro Person ist bis zum 7. April gültig und beim Zentralen Reservierungsservice der Travel Charme Hotels unter der Telefonnummer 0 18 05 / 46 44 46 (12 Cent pro Minute) oder per Fax unter 030 / 42 43 96 44 sowie im Internet unter www.tc-hotels.de buchbar.

Wir testen gerade Weihnachtsmärkte - in Dresden und Umgebung. Die Ergebnisse stehen im Weblog Aufgelesen.
Bisher getestet:
Weihnachtsmarkttest Grimma
Weihnachtsmarkttest Meißen
Weihnachtsmarkttest Dresden Prager Straße
Weihnachtsmarkttest Dresden Striezelmarkt
Weihnachtsmarkttest Dresden Stallhof

Das "Gothische Haus" am Marktplatz des mittelalterlichen Harzstädtchens Wernigerode ist am 11. August vom Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) mit "Vier Sternen Superior" ausgezeichnet worden. Der Kategorisierung als First-Class-Hotel liegen bundesweit einheitliche Richtlinien zur Ausstattung zugrunde. Der Zusatz "Superior" zeichnet Spitzenbetriebe innerhalb einer Kategorie aus, die ein besonders hohes Maß an Dienstleistung bieten.

Und ja: Es war toll! Essens- und Reiseberichte demnächst hier und anderswo. Ein erstes Bild gibt es im Schwesterblog (Bruderblog?) Aufgelesen...

Up up and - away. Die noch schöneren Tage des Jahres haben begonnen. Vor sechs Jahren waren wir auch schon mal da und haben hier dieses Bild machen können. So we're going fishing [Lindsay Anne Kuntz als MP3, 2.5 MB; anderer Song bei Aufgelesen] - und melden uns entsprechend gealtert vielleicht von unterwegs, sonst in etwa einem Monat wieder vom home, sweet home ;-)
sunset

Die "Wiedergeburt einer Legende" will Spiegel-TV am Donnerstag, 26. Juni, von 22.00 - 22.55 Uhr auf VOX vorstellen. Schwesterchen Spiegel Online stellt das Projekt schon mal vor: "Hier residierte einst der Hochadel, Prinzen tobten durch die Hallen, die russische Zarenfamilie erholte sich an der Ostsee: in Deutschlands ältestem Seebad, Heiligendamm. Nun kehrt der Glanz, der im Lauf der Jahrzehnte verblasst war, zurück."

Mecklenburg-Vorpommerns einziges Varieté gibt es auf Rügen. Die Sommershow "FUN-tastisch" des Varietés "Boddenbarsch" im Binzer "Kurhaus-Saal" vereint leise Stücke und rasantes Tempo, Sexappeal und Wortwitz. Bis zum 14. September nehmen internationale Artisten das Publikum mit auf eine zweistündige Reise der großen Gefühle. Darunter sind die für ihre perfekte Pantomime bekannten KGB-Clowns sowie Akrobaten am Einrad und am Trapez. Wer neben weißen Kreidefelsen erstklassige Unterhaltung und die Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Hotels sucht, dem bietet das Travel Charme Hotel "Kurhaus Binz" ein Arrangement inklusive Varietébesuch. Es enthält u.a. drei Übernachtungen mit Frühstück, zwei Menüs mit drei Gängen im "Kurhaus-Restaurant" und ein Abendessen im kalifornischen Spezialitätenrestaurant "Surf}n turf". Der Preis beträgt im Doppelzimmer ab 424,50 Euro. Informationen zu allen Angeboten erteilt das Zentrale Informations- und Reservierungsbüro der Travel Charme Hotels telefonisch unter 01805/ 46 44 46 (12 Cent / Minute).
[via Email Astrid Ehring, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Travel Charme Hotels]

Dann empfehlen wir Visit Potsdam. Mehr noch als den virtuellen Besuch natürlich den persönlichen Spaziergang - die Texte machen doch Lust, oder?

GEO Saison stellt im neuesten Heft (Februar) 22 Landgasthäuser vor. Weil da auch das meines Kunden Gasthaus zur Post bei ist, bin ich stolz und habe es gelesen. Schön. Dazu gibt's online eine Auswahl (leider ohne den Gastwirt). Zitate zum Gasthaus finden sich natürlich in der morgen erscheinenden Postille, deren Link wir wegen der massiven Schleicheigenwerbung gerne Preis geben ;-)